Hilfe Gewohnheitsrhythmus!

Ja ja so schnell kann es gehen, so rasch verfällt man wieder in den Alltagsrhythmus. Ich will davon fliehen, ich will wieder zurück in meinen ungeplanten, regellosen und spontanen Alltag in Südostasien. So leicht kann es ja wohl nicht sein. Unterdessen sind fast schon 3 Wochen vergangen, seit ich wieder zurück in der Schweiz bin. Ich werde am Dienstag wieder anfangen zu arbeiten. Ganz ehrlich, bin überhaupt nicht motiviert und weiss nicht, wie ich dazu Stellung nehmen soll. Trotzdem muss ich mich ja wieder fangen, ich muss ja wieder Ziel und Weg in meinen Alltag bringen. Am besten mach ich das, wenn ich wieder arbeite. Werde mir neue Hobbys zurecht suchen und bereits schon meinen nächsten Urlaub planen. So kann der Alltag vielleicht mit etwas mehr Motivation bewältigt werden. Doch es geht nicht lange, da fällt man schon wieder in den Rhythmus. Im Grunde, kann so eine Regelmässigkeit ja nicht schaden. Man hat alles unter der Kontrolle, ist geplant für den Tag und weiss wie der Tag so ungefähr verlaufen wird. D.h. keine Überraschungen, keine Spontanität und keine Flexibilität. Das klingt im Grunde nicht besonders positiv, doch wenn man die Sicherheit und die Gradlinigkeit mag, dann hat das wohl etwas Aufbauendes oder nicht? Echt jetzt, ich versuche das Ganze etwas schön zu reden, doch wenn ich meine Zeilen selbst lese, dann kann auch ich mich selbst nicht überzeugen:) Also ich lass das jetzt einfach so mal stehen. Vielleicht bin ich nächste Woche schon der Überzeugung, dass dieser Takt auch seine positiven Werte hat.

Bis dahin lasst es Eurer Seele gut gehen und verfällt nicht in den Alltag. Lasst Eure Gedanken, an die letzten schönen Erinnerungen fliehen und an den wundervollen Sommertag von heute geniessen. Vielleicht brauch ich wieder mal ne Auszeit 🙂 .

Ich und die Wanderung

Ich und die Wanderung

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Hilfe Gewohnheitsrhythmus!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s